Presse & Neuigkeiten

Wir suchen zurzeit Verstärkung für unser Team!

Denkmalpflegerisches und restauratorisches Wissen sowie entsprechende Arbeitstechniken muss der Bewerber nicht perfekt beherrschen, aber wir gehen von der Bereitschaft aus, diese Qualifikationen durch betriebsinterne Aus- und Weiterbildung auf den Punkt zu bringen.

Erfahrung, Präzision und richtig gutes Holz erforderte der Bau des Holzjochs für die Friedensglocke des „Hohen Doms zu Paderborn“. Nicht die leichteste Aufgabe für das Planerteam und dem Zimmerer Franz-Josef Huckenbeck aus Schmedehausen, denn es handelt sich hierbei um das Joch für die zweitgrößte schwingende Glocke Deutschlands.

Das denkmalgeschützte Haus, in dem ehemals die Pizzeria Gallo d‘Oro untergebracht war, bröckelt. Der Zimmerer und Restaurator Franz-Josef Huckenbeck untersucht die Schäden und soll das Haus restaurieren.

Franz-Josef Huckenbeck hat seinen Zimmereibetrieb seit vielen Jahren auf die Restaurierung von historischer Bausubstanz spezialisiert. Er kennt sich besonders aus mit Fachwerkbauten, den zugehörigen, speziellen Schäden und deren Behebung. Auch der Sohn Joan Huckenbeck ist inzwischen zum geprüften Restaurator im Zimmererhandwerk fortgebildet.

Das Erzbistum Paderborn und die Kirchengemeinde am Kloster Wedinghausen in Arnsberg setzen auf Transparenz. „Wir outen uns“, sagt Propst Hubertus Böttcher. Vor der feierlichen Grundsteinlegung für die Sanierung und den Umbau an Kirche und Kloster am kommenden Samstag ab 10 Uhr werben alle Beteiligten noch einmal um finanzielle und auch ideelle Unterstützung des Fünf-Millionen-Euro-Projekts.

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.